Vor einem Jahr….

  • von

Pfingsten 2020 war der Anlass, sich auf Spurensuche zu den Glasfenstern in St. Jakob, Gernsbach, zu begeben. Damals öffneten gerade wieder die Kirche für Gottesdienste, die zu Ostern wegen der Corona-Entwicklung geschlossen worden waren. Das zentrale Kirchenfenster in St. Jakob mit seinem bewegenden Pfingstmotiv war der Auslöser, den Glasfenstern eine angemessene Würdigung zukommen zu lassen und sich näher mit dem Künstler Albert Birkle zu beschäftigen. Das Ergebnis konnte man dann im Herbst 2020 in Händen halten: Das Buch “Leuchtende Hoffnung” war erschienen.